Münsterhexen-Spruch

Alles zur erfolgreichen Fotografie

Konstanz

Verena Keller

Eins zwei drei,
Münsterhex´ sei frei,
vier und fünf,
gel(b)-rote Strümpf
sechs, sieben, acht,
Krach wird g´macht,
neun und zehn(e)
glei kasch´s sehn(e),
heule, kitzle, stampfe (/schtrample), schreie,
d´Leut i(n) de (d´) Luft umenander keie,
mit de Leiter an´s Fenschter go,
Knoblauchfurze krache lo.
S´Münschterbergle suber kehre
(S´) Pfarrers Gnadenbrot verzehre,
(D´) Glocke nachts zum Läute bringe
und am Hexefeuer schpringe.
Ho Narro!

Münsterhexen-Spruch - 2

Konstanz

Verena Keller

Knoblauch hext uff d´Backe na,
daß mer kräftig küsse ka!
Münsterhexe, hui;
Knoblauchgschmäckle, pfui!

Online Tanzen lernen im Internet

Heischeverse & Narrensprüche

Inhalt

Anfang